Battlefield – Bad Company 2

Die Bad Company ist wieder unterwegs. Wenige Jahre nach dem erfolgreichen Xbox360 Ableger der Battlefieldserie, erscheint der Nachfolger Battlefield – Bad Company 2 auch für den PC. Damit wird die lange Durststrecke PC’ler beendet, die seit Battlefield 2142 auf ein neues Multiplayerspiel der Entwickler Dice warten mussten.

Auch der Nachfolger ist wieder äußerst destruktiv in seiner Grundmechanik. So erlaubt es die Spielengine wirklich jedes Gebäude, jeden Baum und jedes Fahrzeug im Spiel zu zerstören. Somit gibt es nie wieder eine feste Deckung, hinter der man lauern kann. Niemals ist man wirklich sicher, da die schützende Mauer jederzeit von einem Panzer weggesprengt werden könnte. Dadurch gewinnen insbesondere die Mehrspielermatches an Tiefe.

In Battlefield – Bad Company 2 ist natürlich auch ein hervorragender Mehrspielermodus an Bord. Die größte Neuerung ist dabei der „Rush“ Modus. Hier versucht eine Partei, auf einer Karte möglichst schnell voranzukommen und feindliche Punkte zu zerstören. Diese werden vom anderen Team mit Mann und Maus verteidigt. Sollten die Funkstationen aber doch zerstört werden, verlagert sich der Schauplatz auf ein anderes Gebiet, wo wiederum ein paar neue zerstörbare Stationen stehen. Im Rush Modus ist man stets in Bewegung und bekommt daher extrem abwechslungsreiche Kost serviert. Natürlich sind auch klassische Modi, wie zum Beispiel Team-Deathmatch oder Eroberung mit dabei.

Eine weitere Neuerung in Battlefield – Bad Company 2 ist der sehr gute Einzelspielermodus. In der Kampagne versucht man mit der namensgebenden Bad Company eine geheime Superwaffe aufspüren und aus dem Verkehr ziehen. Die Story ist humorvoll präsentiert und garantiert ein paar spaßige Stunden. Die dienen natürlich hauptsächlich der Übung für die Online-Gefechte.

Battlefield – Bad Company 2 bietet
– eine stimmungsvolle Optik mit zerstörbarer Umgebung
– eine brachiale Soundkulisse
– einen unterhaltsamen Singleplayer
– bombastische Multiplayergefechte
– ein motivierendes Klassensystem

Battlefield – Bad Company 2 lässt sich auch als CD Key kaufen. So etwas bietet mehrere Vorteile. Zum Beispiel bekommt das Spiel in wenigen Minuten zugeschickt, da man nur den Key per Mail schicken muss und außerdem spart häufig eine Menge Geld im Vergleich zum Ladenpreis. Insofern sollte man sich Bad Company 2 als CD Key kaufen und dann über den EA Downloader herunterladen.

Tags: bad company 2 cd key kaufen, bfbc2 cd key kaufen

Kommentare



* Alle gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Seite: Battlefield – Bad Company 2